Deutsche Schriftsteller in Brasilien

 

 

Taschenbuch:

Die E-Book-Ausgabe dieses Buches bestellen Sie günstig für € 9,99 direkt beim Autor einfach über PAYPAL:

Ihre E-Mail

Nach Abschluss meines Buches über die weltweiten negativen Folgen durch Impfungen an Kleinkindern, gelangte ich quasi ohne mein Zutun zum Thema für dieses Buch. Ich möchte es vorsichtig als „erstaunlich“ bezeichnen, mit welchem Kalkül und welcher Willkür mit unserer Gesundheit umgegangen wird. Wenn man die Medien und dort eben gezielt die Marketing-Kampagnen, die Werbeslogans analysiert, die uns gezielt aus der Sonne haben wollen, uns ständig noch teurere Solarfilter und Sonnenschutzcremes verkaufen wollen, muss man sich doch fragen, was steckt dahinter?
Wie konnte es die Spezies Homo sapiens überhaupt bis in die Neuzeit schaffen mit einem derart tödlichen Zentralgestirn. Die Feldarbeiter weltweit müssten eigentlich reihenweise sterben, der Förster-, Jäger- und Gärtnerberuf völlig  ausgestorben sein - bei den langen Aufenthalten im Freien.
Es ist sehr erfreulich, wie wir uns durch Vernetzung untereinander immer mehr von den gefilterten Informationsquellen entfernen und unser Wissen und tatsächliches Tagesgeschehen direkt austauschen. Nur so war es überhaupt möglich, dass ich erfahren konnte, dass wir nicht nur bei den Impfseren manipuliert werden, sondern uns auch natürliche Vitamine als teure Medikamente verkauft werden sollen.
Das Sonnenlicht, das Licht, das unser Leben und die uns ernährende Vegetation erst möglich macht, wird uns als Todesstrahlung verkauft.
Wenn man den jetzt zugänglichen Informationen glauben darf, muss Vitamin D in unserem Leben einen ganz anderen Stellenwert einnehmen. Viele hausgemachte Krankheiten, wie Rachitis, Arthritis, Hautkrebs und Osteoporose könnten verhindert werden, wenn wir ausreichend Sonnenlicht und damit ausreichend Vitamin D an uns heranlassen würden. Ich denke, wir kennen erst die Spitze des Eisberges.
Aber lesen Sie selbst, es würde mich nicht erstaunen, wenn Ihnen – genauso wie mir – die Augen übergehen werden.

Index

Widmung
Index
Einleitung
Vitamin-D-Mangel oder Teufelswerk?
Vitaminprodukte sind keine Nahrungsergänzungsmittel
Codex Alimentarius- Die größte Bedrohung für die Gesundheit
Die Heilkraft von Vitamin D
Vitamin D-Mangel bei Erwachsenen
Kräftige Muskeln durch Vitamin D
Wirkung auf Körperfunktionen und Nerven
Vorbeugung Multiple Sklerose
Sonnenlaune mit Vitamin D
Starke Immunabwehr
Vitamin D zügelt den Blutzucker
Vitamin-D-Status und Herzinfarktrisiko
Länger leben mit Vitamin D
Die Hautkrebshysterie
Unterschätzter Schutzschild
Brüssel kontra Naturheilmittel
Schlussbemerkung
Literaturempfehlung

Über den Autor